Gründe von Erektionsstörungen: Ursachen erektiler Dysfunktion

1
33
3. 1. 2020

Hallo an alle,

ich habe Problem (Erektionsstörungen), das mich sehr plagt. Ich hoffe, dass Sie mir helfen.

Wenn ich nicht kann, ist das für mich eine Katastrophe. Die Scham ist dann groß. Meine Partnerin sagte mir, dass es keine Scham ist, dass jeder Mann manchmal dieses Problem hat…  aber für mich ist es etwas unvorstellbar.

Was kann ich bei erektiler Dysfunktion tun? Was sind die Ursachen bei erektiler Dysfunktion? Bitte um Hilfe!!!

Liebe Grüße, Peter

Dr. Matthias Altmaier, 5. 1. 2020
Im Allgemeinen lassen sich die Ursachen für erektile Dysfunktion in zwei Kategorien einteilen: physische und psychische. Es wurde angenommen, dass die psychogene ED die häufigste Ursache für erektile Dysfunktion ist. Psychologische Ursachen treten jedoch häufig zusammen mit physischen oder funktionellen Ursachen der ED auf. Erektionsstörungen führen bei den meisten Männern in der Regel zu einer erheblichen psychischen und emotionalen Reaktion. Dies wird oft als ein Muster von Angst, geringem Selbstwertgefühl und Stress beschrieben, das die normale sexuelle Leistungsfähigkeit weiter beeinträchtigen kann.

Ein Gedanke zu „Gründe von Erektionsstörungen: Ursachen erektiler Dysfunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.