Habe ich Erektionsprobleme oder nicht???

1
9
25. 3. 2020

Ich möchte mich nach einem Erektionsproblem erkundigen. Ich weiß nicht, ob es überhaupt ein Problem ist oder ob es nur ein trivialer Fehler ist, aber ich würde mich lieber beraten lassen. Seit 1 Jahr habe ich eine Freundin, mit der ich ungefähr 9 Monate ungefähr 4 Mal pro Woche gesehen habe und die nie ein Problem mit Sex war. Der Penis stand immer so, wie er sollte, und ich musste nicht einmal zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um ihn so zu machen, wie er sollte. Leider habe ich kürzlich beobachtet und es kann gesagt werden, dass es immer schlimmer wird, dass ich nicht mehr wie zuvor im Dienst dienen kann. Wir sehen uns mit meiner Freundin jeden Tag der Woche und haben nur maximal 2 – 3 Geschlechtsverkehr pro Woche, aber der Penis funktioniert nicht so gut als früher. Es hängt damit zusammen, dass ich viel früher als zuvor bin oder ich froh bin, dass mein Penis für eine Weile stehen werde, damit ich Geschlechtsverkehr haben kann. Ich bin 28 Jahre alt und denke, dass dieses Problem nicht auftreten sollte. Ich rauche nicht, trinke keinen Alkohol und gehe ungefähr viermal pro Woche ins Fitnessstudio. Ich leide auch nicht an Übergewicht. Ich wollte nur fragen, was ich tun soll.. Wo sollte ch dieses Problem lösen?

Dr. David Kuntze, 30. 3. 2020
Erektionsstörungen können aus physischen oder psychischen Gründen verursacht werden. Sie haben erwähnt, dass Sie körperlich fit sind. Sie haben auch erwähnt, dass Sie pro Woche 2-3 Mal Sex haben. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Sexualtrieb nicht verloren haben. Impotenz kann manchmal aufgrund von Krankheiten wie einer vergrößerten Prostata verursacht werden. Finden Sie es unangenehm oder schmerzhaft, eine Erektion zu erreichen? Wenn ja, würde ich vorschlagen, einen Arzt für eine Ganzkörperuntersuchung zu konsultieren. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie auch den Arzt besuchen und lassen Sie die Tabletten (Viagra, Levitra, Cialis) vorschreiben.

Ein Gedanke zu „Habe ich Erektionsprobleme oder nicht???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.