Die Datingstagebücher eines 24-jährigen Mannes

0
13
25. 4. 2020

Manche Männer scheinen einfach das ganze Glück der Welt zu haben, wenn es um Dating geht, unabhängig von ihrem Alter. Wenn Sie diesen Artikel lesen, gehören Sie wahrscheinlich nicht dazu. Es ist schon schwierig, aber nicht unmöglich. Lesen Sie weiter, um diese Situation zu besiegen.

Einige Leute müssen nur eine Kneipe betreten und und sie erregen die Aufmerksamkeit der Frauen. Sie sind genauso jung wie Sie, tragen ähnliche Kleidung und haben den gleichen Haarschnitt. Sie scheinen nur den X-Factor zu haben, den Sie fehlen. Heute schauen wir uns den Fall von Sebastian an und wie er eine ähnliche Situation überwunden hat.

Eine inspirierende Dating-Geschichte

Sebastian war 24 Jahre alt und kürzlich promoviert. Er war als Computeringenieur beschäftigt. Wie Sie sich vorstellen können, sind Computeringenieure introvertiert und selten kontaktfreudig. Sebastian hatte noch nie in seinem Leben mit einem Mädchen ausgegangen! Er hatte Tinder ausprobiert und Freundinnen im College und sogar Facebook-Dating-Gruppen gefragt. Aber nichts hat geklappt.

Er wollte gerade aufgeben, als er zu mir kam. Es gab nichts falsch mit ihm. Was ich hauptsächlich an ihm bemerkte, war, dass er nicht durchsetzungsfähig oder dominant genug war. Frauen mögen einen Mann, der weiß, was er tut. Es ist eine biologische Evolutionsreaktion. Selbst bei Tieren kann sich das dominanteste Mitglied des Rudels zuerst mit den Weibchen paaren.

Wie man mit Frauen mehr Glück hat

Der erste Schritt war, ihn selbstbewusst zu machen. Dies war schwierig, da Sebastian eine Geschichte der Ablehnung hatte und sein Selbstvertrauen auf einem Allzeittief war. In seiner Freizeit spielte er Computerspiele und ging selten aus. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, ein Beta-Männchen in ein Alpha-Männchen zu verwandeln, wäre dies nur durch eine positivere Körpersprache möglich. Ich empfahl ihm 2 Bücher zu diesem Thema. Der nächste Schritt bestand darin, ihn dazu zu bringen, Dinge zu tun, vor denen er Angst hatte. Dies ist der beste Weg, um Vertrauen aufzubauen. Dies beinhaltete Small Talk mit Fremden beim Warten auf den Bus und ähnliche Aufgaben. Es machte einen großen Unterschied. Er hatte keine Angst mehr vor Kommunikation.

Um sein Selbstvertrauen zu stärken, bat ich ihn, in den Spiegel zu schauen und mit seinem Spiegelbild zu sprechen. Er musste seinem Bild in die Augen schauen und langsam aber deutlich sprechen. Für einen Introvertierten ist es eine schwierige Aufgabe. Diese Übung sollte es angenehmer machen. Sie würden die Änderungen nicht glauben. Er wurde dominanter, selbstbewusster und durchsetzungsfähiger.

Sebastian brauchte nicht lange, um ein Date zu finden. Er hat Lisa im Februar getroffen und sie sind seitdem zusammen. Es ist wichtig anzumerken, dass Lisa eigentlich nicht die schönste Frau der Welt war. Sie war genauso schüchtern wie Sebastian. Aber zumindest hatte unser Freund einen guten Start gemacht! Ich möchte diesen Punkt hervorheben. Es gibt keine Frau, die nicht von einer Alpha-Persönlichkeit angemacht wird. Es geht nicht um Aussehen oder Ihr Geld. Kümmern Sie sich um Ihre Persönlichkeit und Ihr Selbstbewusstsein und es wird Frauen in kürzester Zeit regnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.