Wie kann man peinliche und unerwünschte Erektion verhindern?

3
32
9. 3. 2020

Erektion ist eine normale, gesunde Körperfunktion. Manchmal kann eine Erektion jedoch spontan auftreten oder zu einem Zeitpunkt, an dem Sie lieber keine haben möchten. Wie kann man unerwünschte Erektion verhindern?

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man eine unerwünschte und spontane Erektion verhindern kann, und um mehr über diese normale Körperfunktion zu erfahren.

Was Männer gegen ungewollte Erektion tun können?

 Erektionen sind das Produkt einer gesunden Körperfunktion, die nützlich ist, wenn ein Mann Sex haben oder masturbieren möchte. Manchmal kommt es jedoch zu einer Erektion, wenn ein Mann keine will. Was sind die besten Möglichkeiten, eine unerwünschte Erektion zu stoppen? Diese Tipps können Ihnen auch helfen, eine Erektion gar nicht erst zu bekommen.

Erektion vermeiden: 5 Tipps zum Stoppen einer Erektion

  1. Positionsverschiebung: Manchmal ist die Kleidung oder die Körperhaltung so, dass sie die Genitalien physisch stimuliert. In solchen Fällen muss man seine Position ändern und die Kleidung neu anpassen, damit die Genitalien bequem sind.
  2. Bleiben Sie ruhig und geduldig: Manchmal ist es einfach, ruhig und geduldig zu sitzen und darauf zu warten, dass sich die Erektion auflöst. In der Zwischenzeit kann die Erektion durch eine Jacke oder ein langes Hemd verdeckt werden oder man kann einen Laptop über den Schoß halten, so dass er für andere nicht sichtbar ist. Es ist wichtig zu wissen, dass die Erektion meist von einem selbst und nicht von anderen wahrgenommen wird, so dass es keinen Grund zur Panik gibt.

  3. Die Meditation: Obwohl es ausreicht, den Geist von Gedanken der Erregung und der Erektion abzulenken, um eine Erektion zu vermeiden; Meditation ist eine weitere Möglichkeit, den Geist zu klären und hilft bei der besseren Kontrolle der Erektion. Dies ist besonders hilfreich während der Massage und des Spa, die typischerweise stimulierend sind. Einfach ausgedrückt ist Meditation nichts anderes als normales Atmen und die Konzentration auf die eigenen Atemzüge. Alle Gedanken werden zum Stillstand gebracht und vom Geist weggeräumt.

  4. Die Übung: Es ist nicht immer einfach, den Geist von etwas abzulenken. Aber Übung kann ein guter Weg sein, dies zu erreichen. Wenn man gut 30 Minuten zu Hause übt und sich auf die Fortschritte konzentriert, kann das helfen.

  5. Kalte Dusche: Wann immer möglich, kann man eine Erektion durch eine Kaltwasserdusche loswerden. Das hilft auch bei der Erfrischung von Körper und Geist. Manche Menschen können jedoch unter der Dusche Erregung erfahren, deshalb muss man vorsichtig sein. Ein warmes Bad ist eine Alternative zum Aufhören der Erektion.

julian_steiner, 19. 3. 2020
Leider weiß ich nicht, wie ich es verhindern sollte. Es ist wirklich sehr spontan und obwohl ich an etwas anderes denke, verschwindet es immer noch nicht. Gleichzeitig weiß ich auch nicht, wie ich darauf reagieren sollte.
daniel007, 17. 3. 2020
Eis in den Taschen! hahaha
Lukas2, 12. 3. 2020
Mindestens einmal ist es allen passiert :D

3 Gedanken zu „Wie kann man peinliche und unerwünschte Erektion verhindern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.